Magazin Landtechnik

Stihl :

Motorsäge für den Privatgarten

Die neue Benzinmotorsäge Stihl MS 151 C-E hat eine Leistung von 1,1 Kilowatt.

Stihl: Motorsäge für den Privatgarten

Die Motorsäge arbeitet mit der exklusiven Stihl 1/4“ Picco Micro-Sägekette (PM3).

Die neue Benzinmotorsäge Stihl MS 151 C-E verbindet laut Hersteller hohe Schnittleistung mit geringem Gewicht. Damit sei die Maschine das ideale Werkzeug für den Einsatz auch im privaten Bereich – zum Beispiel für die Brennholzaufbereitung oder den Gehölzschnitt im eigenen Garten. Verantwortlich hierfür ist der neue Stihl 2-Mix-Motor mit einer Leistung von 1,1 Kilowatt. Er biete ein hohes Drehmoment, so Stihl. Außerdem lasse sich die Maschine dank manueller Kraftstoffpumpe und Stihl ErgoStart leicht und einfach starten. Weiteren Komfort biete das Antivibrationssystem. Für gutes Führungsverhalten, hohe Schnittleistung und ein feines Schnittbild sorge die Ausstattung mit der exklusiven Stihl 1/4“ Picco Micro-Sägekette (PM3). Bekannte Features wie die seitliche Kettenspannung, der teiltransparente Öltank und werkzeuglos zu bedienende Verschlüsse an Kraftstoff- und Öltank sollen darüberhinaus Bedienung und Wartung vereinfachen.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus