Magazin Landtechnik

Stihl :

Mehr Power für 1200 Quadratmeter Rasen

Der Benzin- Rasenmäher Stihl RM 248 T basiert auf dem bewährten Vorgängermodell von Viking, wurde aber im Zuges des Markenwechsels mit dem neuen 550 EX OHV-Motor von Briggs & Stratton ausgestattet.

Stihl: Mehr Power für 1200 Quadratmeter Rasen

Wie andere ehemalige Viking-Produkte ist auch der neue RM 248 jetzt orange.

Stihl bringt mit dem RM 248 T einen neuen Benzin-Rasenmäher auf den Markt. Der Mäher mit Hinterradantrieb ist für Rasenflächen bis 1.200 Quadratmeter geeignet. Das Gerät basiert auf dem bewährten Vorgängermodell von Viking und wurde im Zuges des Markenwechsels mit dem neuen 550 EX OHV-Motor von Briggs & Stratton mit einer Leistung von 2,8 PS (2,1 kW) ausgestattet. Dieser bietet gut zehn Prozent mehr Leistung als das Vorgängermodell bei zugleich geringeren Vibrationen und niedrigerem Geräuschpegel.

Mit einer Schnittbreite von 46 cm und einem Gewicht von 27 kg soll die Arbeit zügig vorangehen. Der Kunststoff-Grasfangkorb mit integrierter Füllstandsanzeige hat ein Fassungsvermögen von 55 Litern. Darüber sollen Leichtlaufräder, ein ergonomischer Holm mit Super-Softgriff und durchgehendem Motorstoppbügel, eine zentrale Schnitthöhenverstellung für sechs Schnitthöhen von 25 bis 75 Millimeter für komfortables Arbeiten sorgen. 


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus