Magazin Branche

Stihl :

Geräte per Klick ordern

Sägen müssen weiterhin beim Fachhändler abgeholt werden – Website-Relaunch und neuer Online-Shop

Stihl: Geräte per Klick ordern

Stihl Der Fachhändler übergibt das Gerät im betriebsbereiten Zustand.

Stihl bietet künftig einen neuen Online-Shop für den deutschen Markt an. Auf der Webseite des Unternehmens sollen dann alle Stihl Produkte zum Verkauf angeboten werden. Wie der Hersteller jetzt dazu mitteilt, stünden die Kunden im Mittelpunkt des neuen Angebots. Sie können demnach die Produkte im Online-Shop auswählen und sich entweder nach Hause oder zu einem Fachhändler ihrer Wahl liefern lassen. Dabei erhält der Käufer eine Beratung und Einweisung. Dafür stellt der Hersteller unter anderem ausführliche Produktinformationen, Produktvideos sowie einen per E-Mail und Telefon erreichbaren Kundenservice zur Verfügung. Der neue Online-Shop soll im Rahmen einer Neugestaltung der Unternehmenswebseite www.stihl.de im Frühjahr 2020 starten.

Wie der Motorgerätehersteller aus Waiblingen weiter mitteilt, bleibe der servicegebende Fachhandel sein wichtigster Partner und werde eng in das neue E-Commerce Angebot eingebunden. Im Verlauf des Beratungs- und Verkaufsprozesses werde dem Kunden der für ihn nächstgelegene Fachhändler empfohlen. Dieser bleibe persönlicher Ansprechpartner des Kunden und soll auch zukünftig Beratung, Einweisung und Service bieten. Für diese Leistungen erhalte der Fachhändler eine Vergütung. Auch Stihl Motorsägen soll der Kunde zukünftig online kaufen können; er muss sie jedoch beim Fachhändler abholen, damit eine direkte und persönliche Einweisung gewährleistet ist.

Wie der Motorgerätehersteller abschließend betont, will er sich gemeinsam mit dem Fachhandel souverän im Online-Handel aufstellen. Zudem gewährleiste das neue E-Commerce-Angebot, dass Beratung, Einweisung in die sichere Anwendung, die betriebsbereite Übergabe der Produkte und professioneller Service die wesentlichen Bestandteile der Stihl Markenphilosophie bleiben.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus