Magazin Branche

Stiga :

Neuer CEO bei Stiga

Sean Robinson löst Georg Metz an der Spitze der Stiga Group ab.

Stiga: Neuer CEO bei Stiga

Sean Robinson ist seit Januar 2019 bei Stiga und hat in der Zeit die Motorgerätebranche kennengelernt.

Mit Wirkung zum 1. September 2019 wurde Sean Robinson zum neuen Chief Executive Officer (CEO) der Stiga Group in Castelfranco ernannt. Damit löst er den bisherigen CEO Georg Metz ab, der sich nach über zehn Jahren im Unternehmen sowie nach über 40 Jahren in der Branche neuen Herausforderungen stellen möchte.

Robinson besetzt zudem die Positionen des Vorstandsvorsitzenden der Stiga SpA sowie des Executive Director der Verwaltungsräte der Stiga C und der Stiga S.A.

Laurence Raven, Präsident des Verwaltungsrates der Stiga Group, dankte Metz zum Abschied: „Seine Vision, seine Zielstrebigkeit und sein tiefes persönliches Engagement haben die Entwicklung der Stiga Group stark vorangetrieben. Er verlässt ein Unternehmen, das nicht nur agiler und belastbarer, sondern nun auch hervorragend aufgestellt ist, um in dieser dynamischen, im Wandel befindlichen Branche erfolgreich zu sein.“

Zum Führungswechsel äußert sich Raven äußerst zuversichtlich. „Sean Robinson besetzte er internationale Führungspositionen in einer Vielzahl von Unternehmen und Märkten. Seit seinem Eintritt bei Stiga im Januar 2019 hat er ein tiefes Verständnis für unsere Branche sowie unsere firmeneigene Philosophie entwickelt.“ In dieser kurzen Zeit habe er bereits einen zentralen Beitrag zur konsequenten Weiterentwicklung der langfristigen Stiga-Unternehmensstrategie geleistet.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus