Anzeige

Magazin Landwirtschaft

Steuern :

Buchführung erst ab 600.000 Euro Umsatz

Änderungen zum Jahresbeginn erleichtern steuerliche Geltendmachung von Investitionen

Landwirte können geplante Investitionen steuerlich einfacher vorab geltend machen. Zudem dürfen Gewinne aus der Veräußerung von Grund und Boden steuerbegünstigt auch für Bodenkäufe außerhalb Deutschlands verwendet werden. Regelungen zur sogenannten ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2016-07

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige