Magazin Landtechnik

SIP :

Neuer Vertriebspartner in Deutschland

NewTec Ost übernimmt den Vertrieb für den slowenischen Landmaschinenhersteller SIP in Sachsen und Teilen Thüringens.

SIP: Neuer Vertriebspartner in Deutschland

Tino Kießig (l.) von NewTec Ost und SIP-Verkaufsdirektor Andrei Cosovici (r.) freuen sich über die neue Vertriebspartnerschaft.

Der Futtererntespezialist SIP aus Slowenien baut sein Vertriebsnetz aus und hat mit der NewTec Ost Vertriebsgesellschaft mbH eine neue Partnerschaft abgeschlossen. SIP ist spezialisiert auf Maschinen für die Futterernte. Mit der Zusammenarbeit will der Hersteller Service und Verkauf für die deutschen Kunden vor Ort intensivieren.

NewTec Ost betreut das Bundesland Sachsen sowie Mittel- und Ostthüringen. Mit SIP hat die Vertriebsgesellschaft nach eigenen Angaben einen soliden Partner für Maschinen der Heu- und Grasfutterernte gefunden. „Aufgrund der robust gebauten, stabil verarbeiteten Erntetechnik, die einfach zu bedienen ist und dann noch zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten wird, sind wir und unsere Kunden sehr zufrieden. Ruhige und ausgewogene Laufeigenschaften zeichnen sich bei den Mähwerken, Wendern und Schwadern aus“, sagt Tino Kießig, tätig in der Vertriebssteuerung für NewTec Ost.

Mit der Produktpalette liefert der Grünlandtechnikhersteller Lösungen für Klein-, Großbetriebe, Genossenschaften oder Lohnunternehmen.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus