Magazin

Siloking :

Neuorganisation im Elbe-Weser-Gebiet

Siloking und Meyer Landmaschinen gründen gemeinsame Niederlassung in Kuhstedt

Holger Meyer, Geschäftsführer Siloking Elbe/Weser GmbH & Co.KG und Sascha Behrend, Siloking Vertriebsleiter (v. l.).

Holger Meyer, Geschäftsführer Siloking Elbe/Weser GmbH & Co.KG und Sascha Behrend, Siloking Vertriebsleiter (v. l.).

Der Fütterungstechnikspezialist Siloking gründet zusammen mit dem bisherigen Vertriebspartner Meyer Landmaschinen in 27442 Gnarrenburg-Kuhstedt die neue Niederlassung Siloking Elbe/Weser GmbH & Co. KG.

Landtechnikhandel und Hersteller stünden vor neuen Herausforderungen des Strukturwandels wie steigende Professionalisierung der Kunden und damit erhöhte Anforderungen. Der Wandel zeige sich deutlich in der sinkenden Anzahl an Milchviehbetrieben bei gleichzeitig wachsenden Tierbeständen pro Betrieb. „Diese Marktentwicklung möchten wir professionell, nachhaltig und erfolgreich mitgestalten“, so Holger Meyer, Geschäftsführer Siloking Elbe/Weser GmbH & Co. KG.

Die Gründung der neuen Niederlassung erfolgt zum 1. Januar 2020 mit Sitz in Kuhstedt. Gesellschafter sind die Meyer Landmaschinen GmbH & Co. KG, ansässig in Gnarrenburg-Kuhstedt, und die Siloking Mayer Maschinenbau GmbH aus Tittmoning. Im Zuständigkeitsgebiet der neuen Niederlassung liegen die Landkreise Cuxhaven, Osterholz, Rotenburg (Wümme), Stade und Verden.