Anzeige

Magazin Neuheiten

Sigfox/Nanolike :

Silo-Füllstände digital abrufen

1.000 Futtermittel-Silos werden mit Sensoren ausgestattet – Echtzeit-Daten erleichtern Bestandsmanagement

Sigfox/Nanolike: Silo-Füllstände digital abrufen

Verteilte Futtermittelbestände sind mit der Nanolike Füllstands-Digitalisierung für Silos leichter zu managen.

Sigfox und Nanolike digitalisieren aktuell rund 1.000 Futtermittel-Silos der französischen Genossenschaft Cooperl Arc Atlantique – einem führenden europäischen Schweineproduzenten. Die Bestands- und Bestellmanagement-Prozesse der Viehzüchter sollen damit erleichtert und die Lieferprozesse zur Silo-Befüllung optimiert werden.

Die Füllstände werden von Sensoren übermittelt, die man schnell und einfach außen an den Silos montieren kann. Eine Anbindung an das Sigfox-0G-Netz sorgt für eine Übermittlung aller Bestandsinformationen und Verbrauchsvorhersagen in Echtzeit. Ein integriertes Alarmsystem hilft dabei, eventuelle Engpässe rechtzeitig zu erkennen. Auch die Automatisierung der Auftragserteilung wird durch die mobile Anwendung erleichtert: Die Anwender können auf Wunsch direkt von ihrem Smartphone aus Bestellungen aufgeben. Die über Sigfox-0G-Netz in einer zentralen Cloud zusammengeführten Daten der Nanolike-Lösung lassen sich sowohl in vorhandene Software-Systeme und Kunden-Clouds einspielen, als auch jederzeit per App von Smartphones abrufen. Die Füllstand-Digitalisierung bedarf keiner aktiven Kalibirierung. Der Anwender trägt das Maximal-Gewicht bei Erstbefüllung in der Software ein; das System ist selbstkalibrierend und filtert auch unerwünschte Umwelteinflüsse heraus. Die Lösung ist zudem skalierbar und lässt sich von einem Silo über eine einfache Cloud-App bis hin zu Pools mit einer Vielzahl an Silos erweitern. Über eine Daten-Schnittstelle können externe IT-Plattformen und Management-Systeme angebunden werden. Die Füll-Level-Sensoren finden nicht nur bei Silos ihre Anwendung, sondern eignen sich beispielsweise auch für Tanks oder Container. Je nach Lösung kommen dabei unterschiedlichste Sensortechnologien zum Einsatz.

Sigfox ist Initiator des 0G-Netzes und nach eigenen Angaben weltweit führender IoT-Serviceprovider. Über das globale 0G-Netz können Milliarden von Geräten an das Internet angebunden werden. Aktuell ist das Netzwerk in mehr als 70 Ländern verfügbar und ISO 9001 zertifiziert. Nanolike ist ein international agierendes Unternehmen, das sich auf innovative Mess- und Digitalisierungtechnologien zur Optimierung von Lieferketten spezialisiert hat. Die angebotenen Lösungen zur Digitalisierung von Füllständen erlauben die Automatisierung der Lieferketten von gasförmigen, flüssigen oder rieselfähigen Stoffen, die in IBCs, Silos oder Tanks transportiert oder gelagert werden. Seit seiner Gründung im Jahr 2012 expandiert Nanolike stark und ist heute mit Projekten in Europa, Nordamerika und Asien vertreten. Zielmärkte sind vor allem die Agrarwirtschaft sowie die Lebensmittel- und Chemieindustrie.


Anzeige