Magazin Branche

SHW Schmiedetechnik :

Führungswechsel

Ulrich Pfetzing folgt Hans-Jörg Wolter

Ulrich Pfetzing.

Ulrich Pfetzing.

Ulrich Pfetzing ist seit Mitte Januar 2014 neuer Geschäftsführer bei der SHW Schmiedetechnik GmbH & Co. KG. Der 46-Jährige bekleidete bereits eine entsprechende Position in einem mittelständigen Unternehmen der Metallverarbeitung und bringt somit entsprechende Vertriebs- und Produktionserfahrungen mit. Heute werden in der Schwarzwaldschmiede neben neuen Produkten für die Landmaschinenindustrie wie Zinken, Messer und Schlegel auch Handgeräte für Garten, Bau-, Forst- und Landwirtschaft hergestellt. Rund 80 Prozent vom Umsatz des über 60 Mitarbeiter zählenden Unternehmens erzielt die SHW mit Zinken für Arbeitsgeräte.

Der bisherige Geschäftsführer Hans-Jörg Wolter scheidet mit 69 Jahren aus dem Unternehmen in den wohlverdienten Ruhestand aus. Der Gesellschafter Dr. Bodo Reinke sprach ihm anlässlich einer Feier seinen herzlichen Dank für die erfolgreiche Arbeit aus.

In den 17 Jahren, in denen Wolter die Geschicke des Spezialisten für Frontlader-Zinken für landwirtschaftliche Arbeitsgeräte verantwortete, wurde die Produktionskapazität erheblich ausgeweitet, rationalisiert sowie die weltweiten Vertriebskontakte ausgebaut und der Umsatz mehr als verdoppelt. Heute zählt SHW aus Friedrichstal zu einem der führenden Anbieter auf diesem Sektor.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus