Schäffer:

Kompaktester Lader

Der 1622 ist das erste Modell der neuen 1.000er-Serie

Schäffer: Kompaktester Lader

Der neue Multifunktionslader 1622 ist die erste Maschine der neuen 1.000er-Baureihe.

Der neue 1622 ist der kompakteste Lader, den Schäffer je konstruiert hat und das erste Modell der neuen 1.000 er Serie. Sein Einsatzgewicht beträgt 1.250 kg bei einer Länge inklusive Schaufel von nur 3,05 m und einer Breite ab 95 cm. Dies macht die Maschine extrem wendig. Das niedrige Einsatzgewicht schont den Untergrund und erlaubt den Transfer per Pkw-Anhänger. Zudem sorgt die Bauhöhe von nur 1,99 m dafür, dass auch niedrige Tür- und Tordurchfahrten problemlos passiert werden können. 

Angetrieben wird die Maschine von einem 16,2 kW / 22 PS starken Kubota-Motor. Er erfüllt auch ohne Abgasnachbehandlung die Anforderungen der Abgasstufe V. Der Antrieb erfolgt hydrostatisch über eine wegabhängige Fahrpedalsteuerung, die den Lader auf 16 km/h beschleunigt.
www.schaeffer.de

 

 

 

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen