Magazin DLG-Feldtage 2018

Satelliten im Pflanzenbau :

Säen unter den Augen des Sentinel

Die teilflächenspezifische Bewirtschaftung von Feldern mit Smart Farming bildet einen Schwerpunkt bei den DLG-Feldtagen vom 12. bis 14. Juni in Bernburg (Sachsen-Anhalt). Im niederbayerischen Gündlkofen startete bereits im Vorfeld ein Pilotprojekt, das auch kleineren Agrarbetrieben ermöglichen soll, moderne Satellitenerkundung für eine effiziente und umweltverträgliche Landwirtschaft zu nutzen.

Satelliten im Pflanzenbau: Säen unter den Augen des Sentinel

Am Traktorterminal kann Landwirt Markus Ingerl neben anderen Funktionen auch die teilflächenspezifische Maisaussaat überwachen (unten rechts).

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2018-23

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Mit der Registrierung gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen


Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus