Saphir:

Exaktstriegel erweitert Einsatzbereich

Grünlandpflege in sehr kupiertem Gelände ist mit dem Perfekt ES möglich

Saphir: Exaktstriegel erweitert Einsatzbereich

Der neue Exaktstriegel Perfekt ES von Saphir ist in drei Arbeitsbreiten erhältlich: drei, sechs und acht Meter.

Saphir erweitert sein Sortiment um einen neuen Exaktstriegel. Der Perfekt ES ist speziell für die Grünlandpflege mit kleineren Traktoren und für sehr kupiertes Gelände entwickelt worden. Durch exakt einstellbare Arbeitswerkzeuge sei er für jegliche Anforderungen auf dem Grünlandbetrieb einsetzbar.

Die Einebnung von Maulwurfshaufen erfolgt über die federbelastete Impulsschiene. Frei drehbare, luftbereifte Stützräder sollen für eine optimale Bodenanpassung und Tiefenführung sorgen. Abgestorbenes Altgras, Ungräser und wenig energiereiche Gräser wie die gemeine Rispe, werden durch zehn Millimeter starke Zinken mit Dreifach-Windung ausgekämmt. Der Exaktstriegel ES ist in den Arbeitsbreiten von drei, sechs und acht Metern erhältlich.

www.saphir-maschinenbau.de

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen