Anzeige

Magazin Branche

RWZ :

Unternehmensziele wurden erreicht

Umsatzplus von + 8 % auf 2,2 Mrd. Euro – davon 371 Mio. Euro im Segment Agrartechnik

RWZ: Unternehmensziele wurden erreicht

Der RWZ-Vorstand mit Michael Göthner, Finanzvorstand, und Christoph Kempkes, Vorstandsvorsitzender.

Im Geschäftsjahr 2021 konnte die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) alle gesteckten Unternehmensziele erreichen, teils sogar übertreffen – dies meldet der Vorstand im Rahmen der Bilanzpressekonferenz für den RWZ-Konzern in Köln. Konkret wurde in 2021 ein Umsatzwachstum von plus acht Prozent auf rund 2,2 Mrd. Euro erreicht. Davon entfallen 371 Mio. Euro auf das drittgrößte Segment Agrartechnik. Das operative Ergebnis (EBIT) lag bei 23 Mio. Euro (+ 0,7 Mio. Euro zum Vorjahr), der Gewinn vor Steuern bei 12,5 Mio. EUR (0,6 % Gewinnmarge) und der Konzernjahresüberschuss bei 7,6 Mio. Euro nach Steuern (+10 % zum Vorjahr).


Anzeige