Spatenstich für neuen Technikstandort

850 Quadratmeter großes Werkstattgebäude entsteht in Herxheim bei Landau in der Pfalz

RWZ: Spatenstich für neuen Technikstandort

Beim Spatenstich (von links): Christian Ernst (Raiffeisen Real Estate Köln GmbH & Co. KG), Christian Seelmann (Leiter der RWZ-Agrartechnik), Rudolf Hayer und Chris Westermann (beide Geschäftsführer der RWZ-Technik-Gruppe Rhein-Mosel-Saar), Christian Sommer (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Herxheim), Sven Koch (Ortsbürgermeister von Herxheim), Georg Kern (Erster Kreisbeigeordneter im Landkreis Südliche Weinstraße), Gerd Krämer (Standortleiter in Mutterstadt und Herxheim).

Die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main AG (RWZ) hat in Herxheim (Rheinland-Pfalz) offiziell mit dem Neubau eines Agrartechnik-Zentrums begonnen. Auf einer Grundstücksfläche von 4.882 Quadratmetern soll direkt neben dem Standort der Raiffeisen ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen