Anzeige

Magazin Branche

RWZ :

Rechtsformwechsel

Aus der Genossenschaft soll eine Aktiengesellschaft werden

RWZ: Rechtsformwechsel

Die Genossenschaft RWZ möchte ihre Rechtsform ändern.

Die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) möchte im Laufe des Jahres 2023 ihre Rechtsform von eingetragener Genossenschaft (eG) in Aktiengesellschaft (AG) ändern. Der Aufsichtsrat der RWZ hat den Vorstand beauftragt, mit den hierfür erforderlichen Vorbereitungen zu beginnen. Über die Umsetzung wird nach derzeitiger Planung die RWZ Generalversammlung Mitte des nächsten Jahres befinden.


Anzeige