Anzeige

Magazin Wirtschaft

Russland :

Zu wenig Mähdrescher für die Getreideernte

Nur knapp 160.000 Maschinen auf den Betrieben - Modellinitiative am Don

Den russischen Landwirtschaftsbetrieben fehlen für die kurz bevorstehende und vereinzelt schon begonnene Getreideernte rechnerisch 200.000 Mähdrescher. Wie der Agrartechnik-Abteilungsleiter der Föderalen Landwirtschaftsagentur, Jurij Tokow, jetzt ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2005-29

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige