Magazin Branche

ROPA :

Hausvorführung abgesagt

Produktion, Auslieferung und Ersatzteilservice verlaufen planmäßig

ROPA: Hausvorführung abgesagt

Über 15.000 Besucher kamen in der Vergangenheit zum mittlerweile 27 ha umfassenden Werksgelände in Sittelsdorf.

Alle zwei Jahre veranstaltet Ropa im Wechsel mit der Agritechnica seine Hausvorführung. Vor zwei Jahren fand diese Veranstaltung mit rund 15.000 Besuchern anlässlich der Standorteröffnung in Viersen-Boisheim statt. Dieses Jahr musste der Veranstalter den Termin aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie absagen. Unterdessen läuft die Produktion, die Auslieferung und der Ersatzteilservice planmäßig weiter.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus