Anzeige

Magazin Neuheiten

Ropa :

Der neue Ropa Panther 2S

Leistungsstarker zweiachsiger Zuckerrübenroder wartet mit 796 PS auf

Ropa: Der neue Ropa Panther 2S

Der neue zweiachsige Zuckerrübenroder von Ropa.

Die Panoramakabine mit zwei 12,1 Zoll Terminals, integrierter Telematik, neuen Joysticks und Bedienelementen.

Die Panoramakabine mit zwei 12,1 Zoll Terminals, integrierter Telematik, neuen Joysticks und Bedienelementen.

Ropa stellt den zweiachsigen Zuckerrübenroder Panther 2S mit 796 PS vor. Angetrieben wird dieser von einem Stage V Volvo Penta Reihenmotor mit einem maximalen Drehmoment von 3.650 Nm und 16,12 Liter Hubraum. In das Maschinendesign wurde das Fahrwerksystem mit Wankstabilisierung und automatischem Hangausgleich integriert. Wie im Tiger 6S bildet eine neue Generation von Bordrechnern die Basis für Telematik, predictive Analytics, Online-Diagnose und Assistenzsystemen für die teilautonome Zuckerrübenernte.

Extralanges Entladeband

Der Panther 2S verfügt laut Hersteller über eine optimale Reinigungsleistung. Nach dem ersten Siebstern mit 1.740 mm Durchmesser folgen zwei weitere mit je 1.550 mm Durchmesser, bevor die Rüben schonend in den 1.000 mm breiten Bunkerelevator gelangen.
Das extralange Entladeband wurde in Länge und Konzept vom Tiger 6 abgeleitet. Es befindet sich zwischen den beiden Achsen, direkt nach dem Knickgelenk. Beim Überladen auf nebenherfahrende Anhänger erfolgt die Übergabe flacher. Das Entladeband ist 1.600 mm breit und 3-fach klappbar. Polyurethan Mitnehmerfinger sollen hohe Förderleistungen bei kurzer Entladezeit von 50 Sekunden bei vollem, etwa 30 m³ fassendem Rübenbunker, erreichen.
www.ropa-maschinenbau.de

Anzeige


Anzeige