RKW:

3,7 Mio. Euro in Michelstadt investiert

Produktions- und Versuchsanlagen modernisiert

RKW: 3,7 Mio. Euro in Michelstadt investiert

Für Test- und Versuchszwecke wird der neue Dreischicht-Extruder eingesetzt.

Mit einem Investitionsvolumen von rund 3,7 Millionen Euro hat die RKW-Gruppe mit Sitz in Frankenthal jetzt die technischen Anlagen ihrer Business Unit Michelstadt modernisiert und erweitert. Die Investitionen betreffen sowohl die Folienfertigung als ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!