Magazin Landtechnik

Ritchie Bros. :

Nächste Meppen-Auktion nur online

Ritchie Bros. bietet die in Meppen geplante Live-Auktion von Landmaschinen aufgrund der Coronakrise ab 19.03. nur im Internet an. Maschinen können ab 16.03. besichtigt werden.

Ritchie Bros.: Nächste Meppen-Auktion nur online

Aufgrund der derzeitigen Situation bei der Ausbreitung des Corona-Virus sieht sich der Auktionsveranstalter Ritchie Bros. gezwungen, die nächste Live-Auktion in Meppen als eine reine Online Auktion, d.h. als eine Auktion ohne Publikum vor Ort durchzuführen. Grundlage der Entscheidung sind die Bestimmungen und behördlichen Auflagen vom 12.03.2020.

Für Käufer und Verkäufer bedeutet das:

  • Gebote auf alle Maschinen können ab Donnerstag, 19.03.2020, 09.00 Uhr, online abgegeben werden. Alle Maschinen und Geräte sind unter rbauktion.de/meppen gelistet.
  • Die Auktion ist bis 26.03. bzw. 27.03.2020 für online Gebote geöffnet. Die genauen Zeitpunkte, zu denen die jeweiligen Objekte verkauft werden, sehen Sie unter rbauktion.de/meppen.
  • Besichtigungen der Maschinen und Geräte sind ab Montag, den 16.03.2020 bis Freitag, den 27.03.2020 vor Ort auf dem Gelände in Meppen möglich. Samstag und Sonntag ist das Gelände geschlossen.

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter folgendem link: rbauction.de/heavy-equipment-auctions/meppen-deu-2020240


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus