Riskomanagement:

Deutscher Mittelstand kümmert sich um Gefahren nur nebenbei

Trotz hoher Risiko-Sensibilität nur durchschnittliches Absicherungsniveau in Europa - Viele Unternehmen wissen nicht, ob und wo sie Schäden erlitten haben - Europäische Risikomentalität mit deutlichem Nord-Süd-Gefälle

In Europa gehören die deutschen Mittelständler zur Gruppe der risikobewussten Unternehmen und sind der Meinung, überdurchschnittlich oft ein Risikomanagement implementiert zu haben. Ihr tatsächliches Absicherungsniveau ist allerdings nur europäischer ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen