Anzeige

Magazin Branche

Riela :

Biomassetrockner als neues Geschäft

Aus Klärschlamm, Gärresten, Mist und Hackschnitzeln werden kostengünstige Heizstoffe

Riela: Biomassetrockner als neues Geschäft

Auf dem Freigelände zeigte Riela u.a. die komplette Bearbeitungskette vom Profi-Hacker über den Riela-Schubewendetrockner bis zum Vorratssilo für die Heizanlage. Das Foto entstand vor der Veranstaltung.

Bisher ist das Unternehmen Riela aus dem nordrhein-westfälischen Riesenbeck, das dieses Jahr sein 40 jähriges Unternehmensjubiläum begeht, vor allem als Hersteller von großen Trocknungs- und Siloanlagen für Agrargüter bekannt. Rund 80 % dieser ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2012-37

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige