In Kanada angekommen

Metrac H95 für die Pflege und Wartung von Straßen und Begleitgrünflächen

Reform: In Kanada angekommen

Schulung der kanadischen Mitarbeiter auf den neuen Metrac H95.

Der oberösterreichische Hersteller Reform-Werke teilt mit, dass jetzt der erste Metrac H95 in Kanada im Einsatz ist, um bei der Wartung von Straßen und Straßenbegleitgrün zu unterstützen. Der kanadische Dienstleister, der sich auf die Instandhaltung von Straßen und Autobahnbegrünung spezialisiert hat, zeigte sich bei der Einschulung auf den Geräteträger positiv überrascht von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Fahrzeugs.
Durch den Einsatz des Metracs können nun auch Flächen bearbeitet werden, die mit den bisherigen Maschinen nicht erreicht werden konnten. 


Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen