Anzeige

Magazin Neuheiten

Reck :

Spaltenbodenmixer schafft Abhilfe für verstopfte Güllekanäle

Mixerschwert und Faltpropeller machen das Herausnehmen der Spalten überflüssig

Reck: Spaltenbodenmixer schafft Abhilfe für verstopfte Güllekanäle

Die Spaltenbodenmixer von Reck lassen sich durch eine Auswahl an Schlitzlängen und -breiten auf unterschiedliche Betriebe konfigurieren.

Aufgrund der neuen Vorschriften der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung wird vor allem Schweinen gerne Stroh als Beschäftigungsmaterial angeboten. Das bringt aber auch Nachteile mit sich: Das Stroh lagert sich an den jeweiligen Stellen im Güllekanal ab und kann Verstopfungen im Kanalsystem verursachen. Durch die längere Lagerdauer über den Winter haben sich in den Kanälen zum Teil dicke Schwimm- und Sinkschichten gebildet und erschweren diese Prozedur zusätzlich.

Am besten funktioniert die Entleerung der Kanäle, wenn die Gülle zuvor gründlich homogenisiert wird. Optimal ist ein Zeitpunkt, zu dem die Stallbereiche oder Abteile/Buchten nicht mit Tieren belegt sind und der Füllstand im Kanal recht hoch ist. Der süddeutsche Güllespezialist Reck Agrartechnik bietet für die vollständige Entleerung passende Spaltenbodenmixer für Rinder- und Schweineställe an. Ein Herausnehmen der Spalten entfällt, denn der Mixer besitzt ein Mixerschwert sowie einen Faltpropeller, der von oben durch die Schlitze in den Bereich der Gülle reicht. Mit dem Anschalten des Elektromotors beginnt sich der Propeller zu drehen und entfaltet sich durch die Fliehkraft. Die Drehzahl von über 1400 U/min wird über eine Edelstahlwelle auf den Propeller übertragen, der einen scharfen und gebündelten Güllestrahl in Richtung der Bodenplatte des Kanals erzeugt. Über die seitliche Wand entsteht im Kanal eine Strömungswalze. Die Bestandteile der Schwimmschicht werden zum Propeller hingezogen und mechanisch zerstört, die Sinkschicht über den Strahl seitlich zur Wand gedrückt und aufgewirbelt. Auch Strohanteile oder Futterreste werden so in der Gülle gründlich vermischt.

Mixerschwerter in vier Längen

Die Spaltenbodenmixer Porco (für Schweineställe) und Torro (für Rinderställe) sind mit 70 cm, 100 cm, 130 cm und 160 cm Mixerschwertlänge passend zur Kanaltiefe erhältlich. Die Motorstärke reicht von  4,0 kW bis 7,5 kW bei Porco, 5,5 kW bis 11 kW bei Torro. Die Größe der Propellerblätter ist an die Motorstärke angepasst. Für Schweineställe liegen die Schlitzbreiten bei mindestens 1,7 cm und die Schlitzlänge bei mindestens 16 cm. Bei den Rinderställen liegen die Maße der Schlitzbreite bei mindestens 2,6 cm und die Schlitzlänge bei mindestens 25 cm.

www.reck-agrartechnik.com

 



Anzeige