Rechtstipp:

Unbezahlter Sonderurlaub

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Arbeitnehmer für Zeiten, in denen sie unbezahlten Sonderurlaub haben, keinen Anspruch auf den gesetzlichen Urlaub haben (Az. 9 AZR 315/17). Haben sie ein ganzes Kalenderjahr unbezahlten Sonderurlaub, steht ihnen mangels Arbeitspflicht kein weiterer Anspruch auf Erholungsurlaub zu, bei anteiligem Sonderurlaub müssen die Urlaubstage entsprechend der Arbeitstage berechnet werden.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen