Magazin Wirtschaft

Recht :

Urlaubsbewilligung

Das Arbeitsgericht Chemnitz hat entschieden, wenn nicht binnen eines Monats seitens des Arbeitgebers auf einen Urlaubsantrag reagiert wird, dann gilt dieser als genehmigt. Eine Klausel, die eine zweite Genehmigung eine Woche vor Urlaubsbeginn forderte, wiesen die Richter ebenso ab (Az. 11 CA 1751/17).


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus