Magazin Wirtschaft

Recht :

Bankgebühren

Grundsätzlich sind Gebühren für die Einzahlung von Münzgeld am Bankschalter rechtens, so das Landgericht Karlsruhe. Es untersagt aber einer Bank, hierfür pauschal 7,50 Euro zu verlangen. Dies sei unangemessen (Az. 10 O 222/17). Berufung soll eingelegt werden.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus