Magazin Landtechnik

Rauch :

Düngung auf einen Meter genau

Das MultiRate-Dosiersystem von Rauch für Pneumatik-Düngerstreuer ist das weltweit erste Dosier- und Verteilsystem für granulierte Dünger zur punktgenauen Pflanzenernährung.

Rauch: Düngung auf einen Meter genau

MultiRate Control gibt es auch für den gezogenen Aero GT 60.2 mit 36 m Arbeitsbreite

Mit der neuen Funktion MultiRate Control von Rauch sollen Pneumatik-Düngerstreuer für Ertragssteigerungen bei gleichzeitig reduziertem Düngereinsatz sowie Klima-, Boden- und Gewässerschutz sorgen. Mit MultiRate Control kann die Pflanzenernährung kleinräumig optimiert und die Düngereffizienz bei gleichzeitiger Reduzierung der Umweltbelastung durch Überdüngung erheblich gesteigert werden.

Mit MultiRate lassen sich insgesamt 30 Streu-Sektionen einzeln zu- und abschalten. Parallel kann die Ausbringmenge für jede Sektion einzeln geregelt werden. Damit lassen sich Düngereinsparungen von bis zu 23 % sowie erhebliche Ertragssteigerungen erzielen, verspricht der Hersteller.

Das MultiRate-Dosiersystem für den im 3-Punkt angebauten Aero 30.2 mit 30 m Arbeitsbreite oder den gezogenen Pneumatik-Düngerstreuer Aero GT 60.2 mit 36 m Arbeitsbreite besitzt 30 CAN-Bus gesteuerte Düngerdosiersysteme. Jedes Düngerdosiersystem besteht aus einem kompakten Nockenradsatz mit innenliegendem Elektromotor mit Planetenantriebseinheit. Mit kurzen Einregelzeiten können somit erstmals die Ausbringmenge und die Arbeitsbreite im 1,0 bis 1,2 m-Raster auf den Feldeinsatz beim Applikationskartenstreuen, beim Streuen in Kurven, beim Keilstreuen, beim Streuen an Feldgrenzen und beim Biotopschutz mit hoher Präzision eingestellt werden, so Hersteller Rauch.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus