Magazin Branche

Raiffeisen Waren :

Beteiligung an BartsParts B.V.

Raiffeisen Waren GmbH beteiligt sich mit 5,16 Prozent an der BartsPartsB.V. in den Niederlanden

Raiffeisen Waren: Beteiligung an BartsParts B.V.

Auf bartsparts.de verbindet die niederländische Initiative Bestände von über 600 Landtechnikhändlern aus zwölf verschiedenen europäischen Ländern. Dabei ist der Webshop offen zugänglich für jedermann und bietet markenunabhängig Ersatzteile von über 1.500 Herstellern an.

Die Raiffeisen Waren GmbH steigt mit 5,16 Prozent bei BartsParts B.V. ein und weitet so ihre 
Kompetenzen im Onlinehandel mit Ersatzteilen für Landtechnik aus. 
Mit dem Ziel, nicht nur die eigenen erfolgreichen Online-Konzepte voranzutreiben, beteiligt sich Raiffeisen Waren GmbH nun am niederländischen online Ersatzteilhändler BartsParts B.V. (https://www.bartparts.de). 
BartsParts ist ein virtuelles Lagerhaus und betreibt eine Onlineplattform für Händler, um Ersatzteile, die kaum noch zu finden oder zu verkaufen sind, zu vermarkten. BartsParts bietet Kunden eine umfangreiche Plattform, die Ersatzteile für ältere Maschinen (Land- und Gartentechnik und Ähnliches) suchen.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus