Magazin Bodenbearbeitung

Prüfzeichen :

Gründlich einarbeiten auf ganzer Breite

Bei der Stoppelbearbeitung nach der Ernte und bei der Einarbeitung von Zwischenfrüchten sollte das aufliegende Material möglichst gleichmäßig in den Bearbeitungshorizont eingearbeitet werden. Während dieser beiden Arbeitsgänge hat das DLG-Testzentrum einen Leichtgrubber von Kuhn unter die Lupe genommen.

Prüfzeichen: Gründlich einarbeiten auf ganzer Breite

Das DLG Testzentrum untersuchte die Arbeitsqualität des Kuhn Prolander 6000.

Der Kuhn-Federzinkengrubber Prolander 6000 mit einem Gewicht von gerade einmal 5.616 kg inkl. Nachläufer wurde vorwiegend für die flache Stoppelbearbeitung, die Einarbeitung von Zwischenfrüchten und zur Saatbettbereitung – auch nach dem Pflug – ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2019-4

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus