Prinoth - Der Raptor kommt!

Neues ferngesteuertes Trägerfahrzeug mit verstellbarem Fahrwerk erweitert das Produktportfolio

Prinoth: Der Raptor kommt!

Das Fahrwerk des Raptors 100 von Prinoth lässt sich in der Breite von 1.200 bis 1.600 mm verstellen.

Der neue Raptor 100 von Prinoth ist ein ferngesteuertes Trägerfahrzeug. In Verbindung mit dem Mulcher (M450h) ist er flexibel in unterschiedlichsten Anwendungen und Bereichen einsetzbar.

Gute Bodenfreiheit, niedriger Bodendruck, breite Gummilaufbänder und 600 mm Aushubhöhe des Mulchers ermöglichen laut Hersteller die Bearbeitung nahezu jedes Geländes. Das Fahrwerk ist in der Breite verstellbar von 1.200 mm auf 1.600 mm. So kommt der Raptor 100 auch durch bis zu 45 Grad enge Gassen. Die automatische, hydraulische und wartungsfreie Kettenspannung verhindert ein Abspringen der Raupen.

Ausgestattet ist der Raptor 100 mit einem 75-PS-Deutz-Motor und einem Cleanfix Umkehrlüfter. Das Hydrauliksystem besteht aus drei getrennten Systemen für Fahrantrieb, Arbeits- und Leistungshydraulik.

Die Funkfernsteuerung hat eine Reichweite von 100 Metern.

www.prinoth.com

 

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen