Postwurfsendungen:

Neues Konzept bringt Einschränkungen für Kunden

Einlieferung von Postwurfsendungen nur noch mit Rahmenvertrag und an bestimmten Stellen möglich - Preise erhöht

Seit dem 1. April 2002 hat die Deutsche Post die Annahme von Postwurfsendungen umgestellt: Sie werden nur noch dann angenommen, wenn zuvor ein entsprechender Rahmenvertrag abgeschlossen wurde. Die Einlieferung der Sendungen ist künftig bei ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen