Magazin Branche

Pöttinger :

Impress jetzt mit Mantelfolienbindung

Pressen, binden, wickeln in einem Arbeitsgang

Pöttinger: Impress jetzt mit Mantelfolienbindung

Mehr Flexibilität: Mit der neuen, optional verfügbaren Bindeeinheit kann man sowohl mit einem herkömmlichen Netz als auch mit einer Mantelfolie wickeln.

Pöttinger bringt bei seinen Rundballenpressen Impress im Profi-Segment ein neues Feature: Die neue Multifunktions-Bindeeinheit bindet mit Netz oder Mantelfolie. Die Vorteile sind eine höhere Silagequalität, größerer Oberflächenschutz und einfache Handhabung.

Zu den Vorteilen der Mantelfolienbindung zählt nach Angaben von Pöttinger, der dreifach bessere Schutz des Futters durch die erhöhte Lagenanzahl. Die Silageballen werden darüber hinaus zusätzlich komprimiert: Der Durchmesser kann sich um ca. 3 cm verringern, was einer Sauerstoffreduktion um ca. 70 Liter entspricht. Die erhöhte Sauerstoffbarriere reduziert das Risiko der Schimmelbildung durch die Förderung der schnellen pH-Wert-Absenkung.BU Da mit der neuen, optional verfügbaren Bindeeinheit sowohl mit einem herkömmlichen Netz als auch mit einer Mantelfolie gewickelt werden kann, ist der Anwender flexibler.