Magazin Neuheiten

Pöttinger :

Aerosem jetzt auch mit Teilbreitenschaltung

Die neue Section Control soll für eine homogene Pflanzenentwicklung sorgen und Saatgut einsparen

Pöttinger: Aerosem jetzt auch mit Teilbreitenschaltung

Im Bild die Aerosem 3002 ADD.

Funktionsprinzip der Sektion Control: Kein Saatgut geht verloren.

Funktionsprinzip der Sektion Control: Kein Saatgut geht verloren.

Bei der Sämaschine „Aerosem“ von Pöttinger gibt es jetzt ein neues Extra: Für noch mehr Wirtschaftlichkeit und Flexibilität soll die neue Section Control-Teilbreitenschaltung sorgen.

An der virtuellen Vorgewendelinie wird automatisch je ein Meter (Section) hintereinander abgeschaltet. Bei einer Maschine mit 3 m Arbeitsbreite sind es zwei (Reihenabstand 15 cm) oder drei Sektionen (Reihenabstand 12,5 cm). Das Abschalten der ersten Sektionen tritt ein, indem die Steuerung die notwendigen 8 Reihen (1 Meter) schließt. Im Anschluss folgt das Schließen der zweiten Sektion usw. Diese Funktion wird durch den IDS-Verteilerkopf ermöglicht. Dabei wird die Dosiermenge automatisch, entsprechend der restlich verbleibenden Arbeitsbreite, angepasst.

Das System soll für eine Reduktion der Überlappung bei Feldkeilen und am Vorgewende sorgen.

Die Section Control-Teilbreitenschaltung soll für eine homogenere Pflanzenentwicklung sorgen. Das Ergebnis bei der Ernte sei gleichmäßige Ährenreife und Kornfeuchte, wobei eine Saatguteinsparung als positiver Nebeneffekt auftrete, so Pöttinger.

Die Maschine ist mit 3-reihigem Schleppschar, mit Einscheibenschar oder mit Dual Disc-Doppelscheibenschar verfügbar. Das Schleppschar ist für leichte Böden mit wenig organischer Masse geeignet. Für Einscheiben- und Schleppschar sind bis zu 25 kg Schardruck möglich. Beide Scharsysteme können mit optionalen Druck- bzw. Tiefenführungsrollen bestückt werden, um die Saatkörner zusätzlich auf den feuchten Saathorizont zu drücken.

Die großdimensionierten Dual-Disc-Doppelscheibenschare schneiden die Pflanzenreste durch und formen eine gleichmäßige, saubere Särille. Die Dosierräder können je nach Aussaatmenge für Normalsaatgut oder Feinsaatgut werkzeuglos getauscht werden.

Pöttinger Landtechnik GmbH
A-4710 Grieskirchen
Telefon 00 43-72 48-6 00-0
Telefax 00 43-72 48-6 00-25 13
www.poettinger.at


Pöttinger

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus