Magazin Forsttechnik

Pflanzung :

Sicheres Bett für sturmfeste Bäume

Der Forstdienstleister Jassmann im sächsischen Grimma bereitet unter anderem sturmgeschädigte Waldflächen für die Wiederbegründung vor. Dafür wurde ein schwerer Forstpflug (TTS-Gerät) aus Finnland umgebaut.

Pflanzung: Sicheres Bett für sturmfeste Bäume

Die Vorbereitung von sturmgeschädigten Waldflächen für die Wiederaufforstung ist gegenwärtig ein Schwerpunkt bei den Arbeiten der Forstdienstleister Reinmut (l.) und Enrico Jassmann in Sachsen.

Forstdienstleister waren bislang angehalten, ein möglichst breites Spektrum waldbaulicher Tätigkeiten anzubieten. Doch mittlerweile sind auch Spezialisierungen gefragt. Neben dem ohnehin ständigen Bestreben, die teure Technik auszulasten, befördert ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2019-39

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus