Magazin

Pfeuffer :

Neues „Herz“ für Getreidefeuchtigkeitsmesser

Neue App ermöglicht Übertragung, Dokumentation und Weiterverarbeitung der Messwerte zum Smartphone

Pfeuffer: Neues „Herz“ für Getreidefeuchtigkeitsmesser

Der Getreidefeuchtigkeitsmesser HE 50 lässt sich über ein integriertes Bluetooth-Modul mit der App im Smartphone koppeln.

Der Getreidefeuchtemesser Pfeuffer HE 50 unterstützt bereits seit knapp 30 Jahren beim Feldeinsatz während der Ernte. Nun hat das unterfränkische Unternehmen dem handlichen Erntehelfer ein neues Herz verpasst. Mit der neuen Elektronik können die Messwerte auch am Smartphone abgelesen, dokumentiert und weiterverarbeitet werden. Der HE 50 lässt sich über ein integriertes Bluetooth-Modul mit der App im Smartphone koppeln. Die App erkennt automatisch die im Gerät eingespeicherten Produkte. Der Bediener führt eine Messung durch und überträgt das Messergebnis via Bluetooth auf das Smartphone. Die Ergebnisse mit Datum, Uhrzeit, Kommentaren und dem Standort (GPS-Koordinaten) des Smartphones können gespeichert, weitergeleitet und exportiert werden. Somit lassen sich Messungen verschiedener Zeitpunkte und Schläge einfach und übersichtlich in einer Karte zuordnen. Witterungsbedingte Entwicklungen der Feuchte können so auch später gut nachvollzogen werden.

Besonders interessant für Kunden und Händler ist die Möglichkeit bestehende Geräte für die App umzurüsten. Pfeuffer bietet hierzu einen Setpreis für Wartung und Umrüstung an.

www.pfeuffer.com