Magazin Landtechnik

Oehler :

Seilwinden erhalten KWF-Prüfzeichen

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) hat die gesamte Baureihe geprüft

Oehler: Seilwinden erhalten KWF-Prüfzeichen

Bei der Übergabe in Hannover: Ekkehard Debnar (Prüfingenieur KWF), Prof. Dr. Ute Seeling (Geschäftsführende Direktorin KWF), Manfred Oehler (Geschäftsführer Oehler Maschinen Fahrzeugbau), Yvonne Oehler (Leitung Marketing/Export Oehler Maschinen Fahrzeugbau) (v.l.).

Auf der gerade vergangenen Agritechnica in Hannover hat die Firma Oehler KWF-Prüfzeichen für ihre gesamte Seilwindenbaureihe erhalten. Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik hat die Seilwinden geprüft und bestätigt, dass sie allen Anforderungen nach dem Stand der Technik entsprechen. Dazu gehören die Standards der Arbeitssicherheit, Ergonomie, Umweltverträglichkeit und Dauerhaftigkeit.

Die Untersuchungen umfassen technische Messungen, den forstlichen Einsatz und Praxisumfragen. Die mechanischen Seilwindenausführungen haben das Prüfsiegel „KWF Standard“, die elektrohydraulischen Seilwinden, sowie die Getriebeseilwinden haben das Prüfsiegel „KWF Profi“ erhalten. Bei beiden KWF Gebrauchswertzeigen haben die Oehler Seilwinden die Sicherheitsaspekte in vollem Umfang erfüllt.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus