Magazin Branche

Neyer Landtechnik :

Frühjahrsausstellung mit Weißwurstfrühstück

Am 16. und 17. März dreht sich in Bad Waldsee-Mennisweiler alles um die Innen- und Außenwirtschaft – Powered-by-Kramp Shop wird neu eröffnet – Projekt „Smart4Grass“ wird vorgestellt

Neyer Landtechnik: Frühjahrsausstellung mit Weißwurstfrühstück

Neyer erwartet wieder zahlreiche Gäste am Firmenstandort.

Neyer Landtechnik lädt zur traditionellen Frühjahrsausstellung am Samstag, den 16. März, und Sonntag, den 17. März 2019, ins Neyer-Forum nach Bad Waldsee-Mennisweiler ein.

Die diesjährige Ausstellung beginnt am Samstagmorgen ab 10 Uhr mit einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück im Neyer-Forum. Hierzu sind alle Kunden und Interessenten herzlich eingeladen. Im Fokus steht zudem die Neueröffnung des Powered-by-Kramp Shops mit tollen Aktionen und vielen Sonderangeboten. Der Shop richtet sich neben Landwirten auch an private Haushalte, die Werkzeug oder Profi-Bedarf suchen.

Auf dem Gelände können Kunden an beiden Ausstellungstagen wieder viele technische Neuheiten von New Holland, GEA, Weidemann, Kuhn, Bergmann und weiteren Fabrikaten in Augenschein nehmen. Das GEA Fachzentrum Allgäu-Oberschwaben stellt beispielsweise den neuen GEA Melkroboter Dairy Robot R9500, sowie Einstreuroboter, Futteranschieberobotter und autonome Spaltenschieber vor.

Von New Holland sind die leistungsstarken Radlader W130D und W170D zu sehen sowie der T6.175 Traktor mit dem neuen DynamicCommand Getriebe.

„Smart4Grass“ – sensorgesteuerte Nachsaat

Mit „Smart4Grass“ wird die Nachsaat mit Hilfe des Pflanzensensors „Isaria“ geregelt und entsprechend der gemessenen Pflanzendichte die Saatausbringung teilflächenspezifisch angepasst. Dank des Sensors soll die Maschine nicht nur effizienter arbeiten, sondern auch den Fahrer entlasten. Die permanente Verjüngung des Grasbestandes verbessere den Ertrag und erhöhe so die Grundfutterqualität, so Neyer. Der Sensor ist zusammen mit dem Striegel „Green Rake Expert“ von Düvelsdorf während der Frühjahrsausstellung 2019 in Mennisweiler zu besichtigen. Dabei ist die XCrop-Ausführung speziell auf New Holland Maschinen abgestimmt.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus