Magazin Branche

New Holland :

Cetani verlässt Unternehmen

Nachfolger ist Steven van Kooten Niekerk

New Holland: Cetani verlässt Unternehmen

Führungswechsel bei der CNH Industrial Deutschland GmbH: Ab 1. März ist Steven van Kooten Niekerk Geschäftsführer für Deutschland und Österreich.

Steven van Kooten Niekerk wird zum 1.März neuer Geschäftsführer bei CNH Industrial Deutschland GmbH für New Holland Deutschland und Österreich. Er folgt Vincenzo Cetani, der über zwölf Jahre Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft der Marke war und das Unternehmen CNH verlässt.

Van Kooten Niekerk war zuletzt dreieinhalb Jahre als Leiter der Vertriebssteuerung DACH-Osteuropa  für Melken und Milchwirtschaft bei der GEA Group in Bönen tätig. Davor arbeitete er knapp vier Jahre für Claas als Regionaldirektor Sub-Sahara Afrika und etwas über zwei Jahre als Geschäftsführer für Lely. Insgesamt verfügt er über 20 Jahre Berufserfahrung in der Luftfahrt- und Landmaschinenindustrie.

Cetani ist gebürtiger Italiener und lebt seit fast 40 Jahren in Deutschland. Nach einer kaufmännischen Lehre bei Same arbeitete er beim Same Deutz-Fahr Konzern in den verschiedensten Bereichen des Innen- und Außendienstes und war zuletzt Mitglied der Geschäftsführung. Nach über 14 Jahren bei Same Deutz-Fahr  wechselte er 1997zum Argo-Konzern und begann mit dem Aufbau der neuen deutschen Landini-Niederlassung, der er bis zu seinem Wechsel zu New Holland 2008 als Geschäftsführer vorstand.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus