Anzeige

Magazin Branche

Mulag :

Neue Vertriebsspitze

Andreas Vorig wird neuer Vertriebsgeschäftsführer

Mulag: Neue Vertriebsspitze

Die Mulag-Geschäftsführung (von links): Firmeninhaber Werner Wössner, Holger Wössner, Andreas Vorig und Uwe Meißner.

Mulag stellt sich im Vertrieb neu auf: Andreas Vorig wird als Geschäftsführer, beginnend ab 1. September 2020, schrittweise die Vertriebsbereiche Flughafen und Straßenunterhaltung sowie Marketing und den After-Sales-Service verantworten.

Werner Wössner, Inhaber und Geschäftsführer von Mulag: „Andreas Vorig zeichnet sich durch seinen umfangreichen Erfahrungsschatz insbesondere im internationalen Vertrieb von Kommunalfahrzeugen, als auch durch seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer im kommunalen und industriellen Umfeld sowie im Flughafengeschäft aus“. Vorig war seit 2009 Geschäftsführer bei Holder, einem Hersteller von Kommunal- und Weinbaufahrzeugen.

Erschließung neuer Märkte

„Mulag steht als mittelständisches Unternehmen in der Zukunft vor großen Aufgaben. Diese umfassen besonders die Erschließung neuer Märkte, die Erweiterung des Produktspektrums sowie die Digitalisierung“, so Wössner weiter. Für die geplante Unternehmenserweiterung hat das Unternehmen bereits ein über 70.000 m2 großes Grundstück erworben.

Das 1953 gegründete und in dritter Generation geführte Familienunternehmen aus Oppenau im Schwarzwald beschäftigt über 330 Mitarbeiter und erreichte 2019 in seinen Geschäftsfeldern Flughafen und Straßenunterhaltung einen Umsatz von rund 80 Mio. Euro.

Anzeige

Anzeige