Magazin Landtechnik

Müthing :

GS- und TÜV-Nord Zertifizierung für Mulchgeräte

Die Mulchgeräte der Baureihe MU-E Vario sind ab sofort mit der der GS-Zertifizierung und der durch TÜV-Nord zertifizierten Wurf-Körper-Prüfung nach ISO/WD 17101-2 ausgezeichnet.

Müthing: GS- und TÜV-Nord Zertifizierung für Mulchgeräte

Jetzt GS zertifiziert: Das MU-E Vario Mulchgerät von Müthing mit stufenlos wählbarem Zerkleinerungsgrad für Traktoren ab 25 PS.

Gerade im Bereich der Landschaftspflege in öffentlichen Einrichtungen ist die GS-Zertifizierung eine wichtige zusätzliche Qualifizierung, um die Sicherheit der Anwender und des Umfeldes während des Einsatzes zu gewährleisten. Mit dem weltweit anerkannten GS-Zeichen will Müthing sicherstellen, dass alle Mulchgeräte der Baureihe MU-E Vario die Qualitäts- und Sicherheitsstandards des Produktsicherheitsgesetz erfüllen. Im Rahmen der GS-Zertifizierung werden die Mulchgeräte auf Arbeitssicherheit und Ergonomie erprobt. Sie werden auch nach der TÜV-Nord zertifizierten Wurf-Körper-Prüfung nach ISO/WD 17101-2 zertifiziert.

Verfügbar ist die GS-Zertifizierung sowie die Zertifizierung der Wurf-Körper-Prüfung für die Baureihe MU-E Vario in den Arbeitsbreiten von 1,2 bis 2,0 m und für Traktoren von 25 bis 60 PS für den Front- und Heckanbau. Das Mulchgerät kann mithilfe des MU-Vario-Systems flexibel an die Anforderungen der Arealpflege angepasst werden. Über den wählbaren Zerkleinerungs- und Zerfaserungsgrad wird die Mulchqualität bestimmt. Die einstellbare Kurzschnittklappe optimiert das Arbeitsergebnis bei Feinschnitteinsätzen sowohl auf Sport- oder Golfplätzen, als auch bei Flächen mit starkem Bewuchs. Weitere Einstellmöglichkeiten bieten die stufenlos höhenverstellbare Stützwalze und die hydraulisch verstellbare Seitenverschiebung des MU-E Vario.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus