Anzeige

Magazin Branche

Messe München :

bauma wird in den Oktober 2022 verschoben

Neuer Termin ist der 24. bis 30. Oktober – mehr Planungssicherheit für Aussteller und Besucher

Messe München: bauma wird in den Oktober 2022 verschoben

Ursprünglich sollte die bauma vom 4. bis 10. April 2022 stattfinden.

Die bauma, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, wird in den Herbst 2022 verschoben. Dies ist das Ergebnis zahlreicher Gespräche der Messe München mit Spitzenvertretern der Industrie sowie dem Fachbeirat. Neuer Termin ist der 24. bis 30. Oktober 2022. Angesichts der besonders langen Planungsvorläufe für Aussteller und Veranstalter bei der größten Messe der Welt musste die Entscheidung jetzt getroffen werden. Ursprünglich sollte die bauma vom 4. bis 10. April 2022 stattfinden.

Mit der Entscheidung hätten Aussteller und Besucher jetzt Klarheit und Planungssicherheit, so Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München: „Die Entscheidung, die bauma zu verschieben, ist uns natürlich nicht leichtgefallen. Wir mussten sie aber jetzt treffen, noch ehe die Aussteller mit ihren Planungen für den Messeauftritt beginnen und entsprechende Investments tätigen.“



Anzeige