Magazin Landwirtschaft

Mechanische Beikrautregulierung :

Praktikertag

Vorführungen am 25. Mai im niederbayerischen Pilsting

Die Möglichkeiten zur mechanischen Beikrautregulierung in Hackkulturen des Ökolandbaus stellt ein Praktikertag vor, den die Bioland Beratung GmbH am 25. Mai im niederbayerischen Pilsting organisiert. Bei einer praktischen Vorführung mehrerer Geräte verschiedener Hersteller wird zudem das Aufbrechen von Verkrustungen für eine Belüftung des Bodens gezeigt. Zur Einführung in das Thema wird Bioland-Berater Benjamin Fichtner eine Übersicht über die mechanische Beikrautregulierung im Ökolandbau geben. Um Anmeldung bis zum 23. Mai bei der Bioland Geschäftsstelle in Augsburg wird gebeten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, da der Praktikertag Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist. veranstaltung-bayern@bioland.de


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus