Magazin Branche

Massey Ferguson :

Beste Händler geehrt

Unternehmen prämierte in Italien die besten Händler in den Kategorien höchster Marktanteil, höchste absolute Stückzahl sowie größte Steigerungsrate.

Massey Ferguson: Beste Händler geehrt

Die Besten im MF Vertrieb Deutschland zu Besuch im italienischen Rovigo. Hier baut MF die neue Spezialtraktorenbaureihe MF 3700.

Massey Ferguson (MF) zeichnete seine im Jahr 2017 erfolgreichsten Verkäufer Deutschlands aus. „Nur wer dauerhaft eine hohe Schlagzahl vorlegt und tag- täglich aktiv nach neuen Chancen in seinem Markt sucht, hat nachhaltig Erfolg. Umso wichtiger ist es uns jedoch, das Engagement eines jeden Einzelnen nicht als selbstverständlich zu erachten und besonders gute Leistungen entsprechend zu honorieren“, begründete Christian Forster, MF Verkaufsdirektor Deutschland & Schweiz, die Auszeichnung.

Den Kreis der besten Verkäufer der Vertriebspartner hatte MF zu einer Betriebsbesichtigung der Traktorenproduktion in Rovigo (Italien) eingeladen, wo die Spezialtraktoren der Baureihe MF 3700 gefertigt werden.

Dabei haben die besten Verkäufer einen Sonderpreis erhalten. „Hierfür haben wir drei Kategorien aufgestellt: höchster Marktanteil, höchste absolute Stückzahl sowie größte Steigerungsrate. Die Idee ist gut angekommen und wir freuen uns, dieses Event zu einer guten Tradition zu machen, bei der wir den Teilnehmern angemessen danken sowie auch eine gute Plattform für produktives Networking untereinander geben“ erklärte Forster.

Bei der Prämierung der Besten (v.l.): Christian Forster (MF), Jens Schroth und Thomas Seidel (Firma Böttger), Markus Leistner (MF), Georg Breimair (MF), Andreas Gnannt (BayWa AG), Dirk Bormann (Firma Thome-Bormann), Theo Schalm (MF).

Bei der Prämierung der Besten (v.l.): Christian Forster (MF), Jens Schroth und Thomas Seidel (Firma Böttger), Markus Leistner (MF), Georg Breimair (MF), Andreas Gnannt (BayWa AG), Dirk Bormann (Firma Thome-Bormann), Theo Schalm (MF).


Massey Ferguson

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus