Magazin Neuheiten

Maschio :

Maschinen für jeden Betrieb

Italienischer Hersteller punktet mit solider Technik, Schlagkraft und Präzision

Maschio: Maschinen für jeden Betrieb

Der Tiefenlockerer Artiglio benötigt PS-starke Schlepper.

Neuer Streuer Primo EW Isobus.

Neuer Streuer Primo EW Isobus.

Nach der erfolgreichen Markteinführung im Frühjahr 2019 stellt Maschio nun den neuen Streuer Gaspardo Primo EW Isobus auf der Agritechnica vor. Die Software ist eine eigene Entwicklung. Ebenso wird der Streuer Section-Control und Variable-Rate-Control-fähig sein. Das Herzstück der Maschine ist das Zwei-Schieber-System, mit dem eine feinere Düngerdosierung möglich ist. Der Primo EW ist serienmäßig mit einem Wiegesystem ausgestattet. Neu ist auch die Maschio Gaspardo Dünger App.

Für die Aussaat stellt Maschio die High-speed Einzelkornsägeräte Gaspardo Chrono 306 und 708 vor. Beide Modelle sind mit einem elektrischen Antrieb und einem speziellen Saug-Druck-Vereinzelungssystem ausgestattet. Die neue Technik ermöglicht Aussaatgeschwindigkeiten von 15 km/h und mehr bei höchster Präzision. Die Chrono 306 mit Teleskoprahmen ist mit 6 Reihen und Reihenabständen von 70, 75 und 80 cm, die Chrono 708 als gezogene Version mit 8 Reihen und Reihenabständen von 70 oder 75 cm erhältlich.

Für die Bodenbearbeitung zeigt Maschio eine ganze Palette an Geräten, angefangen beim Pflug Unico L in den Ausführungen 3- bis 5-scharig. Die Modelle verfügen serienmäßig über das “Smooth Set”-Einstellzentrum mit Parallelogrammrahmen. Dies garantiert eine schnelle und einfache Einstellung des Gerätes. Auf Wunsch kann der Unico L auch mit einer hydraulischen Schnittbreitenverstellung (Vario) ausgestattet werden.

Für größere Betriebe und Lohnunternehmen wurde der klappbare Tiefenlockerer Artiglio entwickelt. Die massive Rahmenstruktur ermöglicht den Einsatz an leistungsstarken Rad- oder Raupentraktoren mit einer Leistung von bis zu 400 PS.

Besondere Schlagkraft erreicht auch die klappbare Kreiselegge Toro Rapido Plus HD 7000. In Kombination mit Traktoren bis zu 400 PS zählt die Kreiselegge Toro HD zu den leistungsstärksten Kreiseleggen am Markt. Toro HD kann auf Wunsch mit einem Spurlockerer ausgestattet werden.


Die Tempo Ultra für kleinere und mittlere Betriebe bietet hohe Spritzqualität.

Die Tempo Ultra für kleinere und mittlere Betriebe bietet hohe Spritzqualität.

Die Veloce 700 ist die neue gezogene Kurzscheibenegge für Großtraktoren bis 360 PS. Der neu konstruierte Klapprahmen (Dreipunkt oder gezogen) besteht aus zwei Scheibenreihen mit gezackten Scheiben bei einem Durchmesser von 510 mm. Die Arbeitstiefe kann hydraulisch eingestellt werden. Der Reihenabstand wurde auf 800 mm vergrößert, um einen optimalen Bodenfluss zu gewährleisten. Dadurch kann Veloce bei Geschwindigkeiten von 12 bis 15 km/h arbeiten.

Für die Saat zeigt Maschio die Drillkombination Gaspardo Dama Plus für kleine und mittlere Betriebe und für alle Saaten. Eine Kombination mit Kreiseleggen ist möglich. Die Isontronic-Ausführung verfügt über eine elektrische Dosierung. Ganz aktuell: Der neu entwickelte Saatstriegel wurde speziell für den Einsatz auf Mulchsaatflächen entwickelt.

Eine Produkterweiterung gibt es zudem mit der 3-Punkt-Spritze Gaspardo Tempo Ultra bei der Pflanzenschutztechnik. Mit Tankgrößen von 1300, 1600 und 2000 Liter ist die Spritze besonders für mittlere und große Betriebe geeignet. Die Gestängebreiten liegen zwischen 21 und 27 m. Dank der variablen Gestängegeometrie kann das Gestänge auf alle Boden- unebenheiten eingestellt werden. Optional lässt sich die Gestängeführung über ein elektronisches System mit Sensoren steuern.

Halle 12, Stand C25


Herstellerdaten Maschio
Website: www.maschio.de

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus