Magazin Bodenbearbeitung

Maschio :

DAMA-Reihe weiter ausgebaut

Spitzenmodell kann mit Section-Control App gesteuert werden

Maschio: DAMA-Reihe weiter ausgebaut

DAMA „New Edition“ mit Corex Plus-Scheibenschar.

Maschio Deutschland bietet zur neuen Saison 2019 weitere Aufbaudrillmaschinen-Varianten des Typs DAMA an: Die DAMA „New Edition“ mit Corex Plus-Scheibenschar und die DAMA „New Edition Isotronic“ mit Corex Plus-Scheibenschar und elektrischem Antrieb mit ISOBUS-Elektronik kommen als Programmerweiterung jetzt hinzu.

Der Topseller DAMA bietet den Kunden in Kombination mit den Kreiseleggentypen DC-Classic, DM-Classic und DM-Rapido eine große Auswahl an Maschinenkombinationen für die Leistungsklasse zwischen 80 und 200 PS. Die Drillkombinationen lassen sich mit vielen Zubehörvarianten individuell ausrüsten, die Kreiseleggen lassen sich mit verschiedenen Walzen kombinieren.

Die DAMA „New Edition Corex Plus“ verfügt bei einer Arbeitsbreite von drei Meter über einen Saattank von 600 l und fasst somit 100 Liter mehr als die bisherige DAMA 300. Das neue Corex Plus-Scheibenschar ermöglicht, bei einem Durchmesser von 350 mm eine höhere Aussaatgeschwindigkeit und eine tiefere Saatgutablage. Es wurde speziell für schwierige Einsatzbedingungen auf schweren Böden entwickelt. In Kombination mit den optional erhältlichen Andruckrollen kann die Drillmaschine auf alle Aussaatbedingungen genau eingestellt werden.

Der neue Exaktsaatstriegel ist jedem Scheibenschar zugeordnet und ist einfach und schnell entsprechend der jeweiligen Einsatzbedingungen einzustellen. Die Seitenteleskopfunktion am Saat- striegel gibt während der Aussaat ein ordentliches Arbeitsbild auch zwischen den Anschlüssen ab und sorgt im eingeschobenen Zustand dafür, dass z.B. das Modell 300 innerhalb der erlaubten drei Meter Transportbreite bleibt.

Ebenso neu im Programm ist die DAMA New Edition ISO-TRONIC mit Corex Plus-Scharsystem. Dieses Modell vereint die Vorteile der Dama New Edition mit neuer ISOBUS-Elektronik und elektrischem Antrieb. So kann der Kunde die Aussaatmenge bequem über das ISOBUS-Terminal am Schlepper einstellen oder während der Fahrt die Aussaatmenge variieren. Zugleich ergibt sich durch die neue ISOBUS–Elektronik die Möglichkeit, die Maschine mit einer Section-Control App zu steuern. So kann zum Beispiel bei der Aussaat das Vorgewende optimal angelegt werden.

Maschio Deutschland GmbH

D-91177 Thalmässing

Telefon (0 91 73) 7 90 00

Telefax (0 91 73) 79 00 79

www.maschio.de

 

 


Herstellerdaten Maschio
Website: www.maschio.de

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus