Magazin Landtechnik

Manitou :

Starke Nachfrage nach Teleskopladern in allen Branchen

Der Land- und Baumaschinenhersteller Manitou steigerte im Jahr 2017 seinen Umsatz um 19 % im Vergleich zum Vorjahr auf 1,59 Milliarden Euro.

Manitou: Starke Nachfrage nach Teleskopladern in allen Branchen

In der Landwirtschaft ist laut Manitou die neue Produktlinie von Teleskopladern NewAg sehr erfolgreich gelaufen.

Die französische Manitou-Gruppe hat ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 abgeschlossen. Der Hersteller von Teleskopladern, Arbeitsbühnen, Gabelstapler und Lagertechnik hat seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf insgesamt 1,59 Milliarden Euro gesteigert.

Wie Manitou mitteilt, konnte die Gruppe im vergangenen Geschäftsjahr ihre Marktanteile weltweit erhöhen. In Bezug auf die einzelnen Sparten habe die Baubranche das lebhafteste Wachstum hingelegt – angetrieben von der Marktdynamik und verstärkten Aktivitäten mit europäischen und nordamerikanischen Vermietunternehmen. Das kräftigste Plus konnte der Konzern in Nordeuropa einfahren, das Deutschland miteinschließt. Dort kletterte der Umsatz um 21 Prozent auf 602 Millionen Euro.

In der Landwirtschaft sei die neue Produktlinie von Teleskopladern NewAg sehr erfolgreich gelaufen, wodurch Manitou seine Position in einem wieder lebhaften Markt habe stärken können. Im Industriebereich konnte der Konzern eigenen Angaben zufolge seine Stellung in den Segmenten Industrie und All-Terrain-Handling-Equipment weiter ausbauen.

Laut Michel Denis, Präsident und CEO der Gruppe, waren die Auftragsbücher von Manitou zum Jahresende 2017 mit mehr als 700 Millionen Euro auf Rekordniveau gefüllt.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus