Anzeige

Magazin Gartentechnik

Mähroboter :

Auch Blühpflanzen haben gute Karten

Studie räumt mit Vorurteilen auf – Automatische Mähsysteme können zur Biodiversität beitragen – Zahlreiche Kräuter dulden den Mähroboter – Entscheidend für eine reichhaltige Blütenpracht ist die Schnitthöhe – Insekten profitieren von blühenden Randbiotopen

Mähroboter: Auch Blühpflanzen haben gute Karten

Im Sommer 2020 wurden am Waiblinger Stihl-Standort die Auswirkungen von verschiedenen Mähmethoden auf die Biodiversität im Lebensraum Rasen untersucht.

Ein gepflegter „Englischer Rasen“ ist der Traum nicht weniger Gartenbesitzer. Damit ihre Flächen gleichmäßig in einem satten Grün erstrahlen und dicht und buschig werden, setzen viele von ihnen auf Robotermäher, die den dafür erforderlichen ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2021-31

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium


Anzeige