Magazin Branche

Lindner :

Erste virtuelle Werksausstellung

Klassische Werksausstellung in Kundl ist abgesagt

Die Lindner-Werksausstellung von 19. bis 22. März 2020 in Kundl und das Kommunalforum Alpenraum am 18. März 2020 mussten abgesagt werden. Grund dafür sind die Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung gegen das sich verbreitende Corona- virus. Jetzt verlagert der Tiroler Traktoren- und Transporterhersteller das Geschehen ins World Wide Web und lädt am 19. und 20. März 2020 zur ersten virtuellen Werksausstellung. „Wir werden auf der Website www.lindner-traktoren.at und auf unserer Facebook-Seite aus erster Hand unter anderem über die neuen Lintrac-Modelle mit Lastschaltung informieren“, kündigt Geschäftsführer Hermann Lindner an.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus