Magazin Neuheiten

Lemken :

Juwel mit ISOBUS Steuerung

Turncontrol Pro regelt Pflugeinstellung elektronisch

Lemken: Juwel mit ISOBUS Steuerung

Turncontrol Pro Jobrechner.

Mit elektronischen Pflugsteuerungen verfügt Lemken bereits über längere Erfahrung, jedoch hat sich hier im Gegensatz zur Sätechnik und zum Pflanzenschutz der ISOBUS-Standard bisher noch nicht durchgesetzt. Die Pflugsteuerung Turncontrol des Anbaudrehpflugs Juwel mit elektrohydraulischem Drehwerk und hydraulischer Neigungsverstellung bringt optimale Voraussetzungen für eine ISOBUS-Bedienung mit.

Mit Turncontrol Pro können diese Funktionen jetzt ohne Betätigung der Steuergeräte entweder über das CCI 200 Terminal oder das ISOBUS-System des Traktors gesteuert werden. Die Benutzerführung auf dem Display ist dabei intuitiv und übersichtlich, so dass alle Pflugeinstellungen einfach vorzunehmen sind. Der Bedienkomfort während der Arbeit lässt sich durch zusätzliche Elemente nach dem Isobus-Standard IL4, wie etwa einen Joystick oder den Multifunktionsgriff des Traktors, noch weiter steigern.

Serienmäßig werden mit Turncontrol Pro beim Juwel 8 die Pflugdrehung sowie die Neigungs-, Arbeitsbreiten- und Arbeitstiefeneinstellung über das hydraulische Stützrad gesteuert. Auch die GPS-gesteuerte Arbeitsbreiteneinstellung ist bereits integriert. Weitere Funktionen wie die Vorderfurchenbreiteneinstellung, die Bedienung eines Packers oder die Einstellung der Hydromatic Überlastsicherung sind optional.

Verschiedene Arbeitsszenarien abzuspeichern

Im Bordcomputer des Turncontrol Pro lassen sich die bedienbaren Funktionen zu bis zu vier verschiedenen Szenarien kombinieren, speichern und abrufen, z. B. für das Pflügen am Hang oder das Auspflügen der Fläche. Für eine flache letzte Furche etwa würde dann ein Ablauf mit kürzerem Oberlenker und flacher eingestelltem Stützrad aufgerufen werden.

Lemken GmbH & Co. KG

D-46519 Alpen

Telefon (0 28 02) 810

Telefax (0 28 02) 81-220

www.lemken.com


Lemken

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus